Parlorgitarre

  • Parlorgitarre in Rahmenbauweise
    Projektbeginn September 2018

Die Flexibilität der Rahmenbauweise erlaubt verschiedene Bauformen in einfacher Weise zu realisieren. Bei dem Parlorgitarrenprojekt habe ich die Rahmenstärke auf 8 mm reduziert aber gleichzeitig die Biegefestigkeit durch verschiedene Verstrebungen verbessert. Als Grundlage dient der Entwurf von http://macjansson.wordpress.com/.
Ich habe einige Veränderungen zum Originalplan vorgenommen: Parlor Gitarre 630 neu
Zur Verbesserung der Längssteifigkeit habe ich unter dem Deckenrahmen zwei Längsstreben verleimt und mit dünnen Holzdübeln gesichert. Das führt zu einer wesentlichen Entlastung der Zugkraft auf die Gitarrendecke. Diese Streben können zum Rahmen hin auslaufend gehobelt werden. Als Material verwende ich Hartholzleisten, z.B. Nußbaum oder Mahagoni. Die erste Parlorgitarre soll vollständig aus Mahagoni gefertigt werden. Das Schalloch wird durch eine keltische Rosette verziert. Weitere Details findet ihr hier: Mahagoni Gitarre Nr.11

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

….Wird nach Baufortschritt fortgesetzt….